+49 (0) 32 221 096 344 info@autoglas-deutschland.de
Was zu tun bei einem Riss in der Windschutzscheibe?

veröffentlicht von Oliver

Ein Riss in der Windschutzscheibe ist mehr als nur ein kleines Ärgernis – er kann schnell zu einem ernsthaften Sicherheitsproblem werden.

Ob durch einen Steinschlag oder extreme Temperaturschwankungen verursacht, sollte ein Riss nicht ignoriert werden

Volltreffer schade an Windschutzscheibe

Reparatur oder Austausch?

 

Wenn Ihre Windschutzscheibe einen Riss aufweist, ist es wichtig, sofort zu handeln. Ein kleiner Riss kann sich sonst schnell vergrößern und die gesamte Scheibe anfälliger für weitere Schäden machen.

Bei einem Riss gibt es im Wesentlichen zwei Möglichkeiten: Reparatur oder Austausch.

In vielen Fällen kann eine Reparatur ausreichen, aber wenn der Riss groß oder an einer kritischen Stelle ist, ist ein Austausch wahrscheinlich die sicherere Lösung.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Windschutzscheibe repariert werden kann oder ausgetauscht werden sollte, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann.

Ein Experte kann den Schaden beurteilen und Ihnen die beste Vorgehensweise empfehlen.

Online Angebot und Buchen

Wie lange dauert der Austausch?

Wenn Ihre Windschutzscheibe kaputt ist, sollten Sie sie so schnell wie möglich reparieren oder austauschen lassen. Doch wie lange dauert das eigentlich?

In der Regel kann der Austausch der Windschutzscheibe in etwa anderthalb Stunden abgeschlossen werden.

Die genaue Dauer hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie der Schwere des Schadens und der Automarke bzw. dem Automodell. Einige komplexere Fahrzeuge oder spezielle Windschutzscheiben können mehr Zeit erfordern.

Es ist immer eine gute Idee, beim Terminvereinbaren nach der voraussichtlichen Dauer zu fragen, damit Sie Ihren Tag entsprechend planen können.

Was sind die Folgen des Fahrens mit einem Riss in der Windschutzscheibe?

Die rechtlichen Konsequenzen, wenn Sie beim Fahren mit einem Riss (selbst einem kleinen) in Ihrer Windschutzscheibe erwischt werden, können schwerwiegend sein.

Wenn sich ein Steinschlag im Sichtfeld, oder zu nah am Rand der Scheibe befindet, können bei einer Kontrolle in Deutschland neben einem Bußgeld in Höhe von 90 Euro auch 1 Punkt in Flensburg erhoben werden. Grund für diese Strafe ist ein mangelhafter Betriebszustand des Autos.

Darüber hinaus wird bei einem schwereren Schaden die Erteilung einer neuen TÜV-Plakette verweigert. Ein Steinschlag in der Windschutzscheibe wird vom TÜV als schwerwiegender Mangel ausgewiesen.

Die Risse in Ihrer Windschutzscheibe könnten als so signifikant angesehen werden, dass sie die Integrität beeinträchtigen und Sie und andere Fahrer auf der Straße physisch in Gefahr bringen.

Das scheint sich kaum zu lohnen.

Wann muss ich meine Windschutzscheibe nach einem Riss nicht mehr reparieren?

 

 

Wenn der Schaden relativ klein ist, wie zum Beispiel ein winziger Riss oder ein Abplatzer, der sich nicht in Ihrem direkten Sichtfeld befindet, ist das in der Regel kein großes Problem und muss möglicherweise nicht sofort repariert werden.

Allerdings gibt es bestimmte Situationen, in denen eine Reparatur oder ein Austausch zwingend erforderlich ist. Ist der Riss größer oder befindet er sich im Sichtbereich des Fahrers, kann das sowohl Ihre Sicht als auch die strukturelle Integrität der Windschutzscheibe beeinträchtigen.

Auch wenn der Riss an den Rändern der Windschutzscheibe oder über verschiedene Bereiche verläuft, besteht die Gefahr, dass er sich ausbreitet oder die Stabilität der Scheibe gefährdet.

Beachten Sie, dass einige Regionen strengere Vorschriften haben als andere. Wenn Ihre Windschutzscheibe erheblich beschädigt ist oder die Struktur beeinträchtigt wird, riskieren Sie möglicherweise rechtliche Konsequenzen oder ein erhöhtes Unfallrisiko.

Daher sollten Sie bei größeren oder kritischen Schäden unbedingt eine professionelle Reparatur oder einen Austausch in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug sicher bleibt.

 

 

 

Fragen? Rufen Sie an unter 032 221 096 344 📞

Veröffentlichungsdatum 02/05/2024 - Erstveröffentlichung 15. April 2022
Oliver

Oliver

Oliver hat eine umfassende Expertise in der Arbeit mit Autoglas und verfügt über ein fundiertes Wissen über Reparatur- und Austauschverfahren für Windschutzscheiben. Er ist ein leidenschaftlicher Mitarbeiter bei Autoglas Deutschland, der eine tiefe Liebe für Autos und Reisen hegt.

verwandte Artikel

Wieviel kostet ein Frontscheibenwechsel?

Wieviel kostet ein Frontscheibenwechsel?

Heute tauchen wir tief in eine Frage ein, die vielen Autofahrern schon einmal durch den Kopf gegangen ist: 'Wie viel kostet eine neue Windschutzscheibe?' Mit immer technologisch fortschrittlicheren Fahrzeugen und der schieren Vielfalt an Windschutzscheiben, die...

Volvo V40 Frontscheiben Reparatur und Wechsel

Volvo V40 Frontscheiben Reparatur und Wechsel

Hat Ihr Volvo V40 einen unerwarteten Riss in der Windschutzscheibe? Dieser Artikel befasst sich mit den möglichen Gründen, warum es passiert ist, wie Sie verhindern können, dass es wieder passiert, wie Sie die Windschutzscheibe reparieren oder austauschen können und...

Was ist Autoglas?

Was ist Autoglas?

Autoglas ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Fahreuges, das oft übersehen wird, aber eine wichtige Rolle für die Sicherheit und den Komfort der Fahrzeuginsassen spielt. Doch woher stammt dieses Glas, welche Arten gibt es und warum können Schäden...

0 Kommentare
4.5/5 - (46 votes)
Brauchen Sie neues Autoglas?

Brauchen Sie neues Autoglas?

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das untenstehende Formular auszufüllen. Wir werden daraufhin eine Teileprüfung durchführen damit wir Ihnen ein bestätigtes Angebot unterbreiten können.

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Unser Support-Team hat Ihre Nachricht erhalten und sie befindet sich in Bearbeitung.