Reparatur oder Austausch?

Wenn Sie einen Riss in Ihrer Windschutzscheibe haben, ist es wichtig, so schnell wie möglich zu handeln. Unbehandelt kann aus einem kleinen Riss schnell ein größerer werden, der Ihre Windschutzscheibe anfälliger für weitere Schäden macht.

Es gibt zwei Hauptoptionen für den Umgang mit einer zerbrochenen Windschutzscheibe: Reparatur oder Austausch. Unter Umständen ist eine Reparatur möglich. Wenn der Riss jedoch groß ist oder sich in einem kritischen Bereich der Windschutzscheibe befindet, ist wahrscheinlich ein Austausch erforderlich.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Windschutzscheibe repariert werden kann oder ausgetauscht werden muss, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann. Sie können den Schaden beurteilen und Sie über die beste Vorgehensweise beraten.

Frontscheiberiss

Wie lange dauert der Austausch?

Wenn Sie eine zerbrochene Windschutzscheibe haben, müssen Sie diese so schnell wie möglich reparieren oder ersetzen lassen. Aber wie lange dauert der Prozess?

Im Allgemeinen kann der Austausch der Windschutzscheibe in etwa anderthalb Stunden durchgeführt werden. Der genaue Zeitpunkt hängt jedoch von der Schwere des Schadens und der Marke und dem Modell Ihres Autos ab.

Umtauschbedürftige Schade

Was sind die Folgen des Fahrens mit einem Riss in der Windschutzscheibe?

Die rechtlichen Konsequenzen, wenn Sie beim Fahren mit einem Riss (selbst einem kleinen) in Ihrer Windschutzscheibe erwischt werden, können schwerwiegend sein.

Wenn sich ein Steinschlag im Sichtfeld, oder zu nah am Rand der Scheibe befindet, können bei einer Kontrolle in Deutschland neben einem Bußgeld in Höhe von 90 Euro auch 1 Punkt in Flensburg erhoben werden. Grund für diese Strafe ist ein mangelhafter Betriebszustand des Autos.

Darüber hinaus wird bei einem schwereren Schaden die Erteilung einer neuen TÜV-Plakette verweigert. Ein Steinschlag in der Windschutzscheibe wird vom TÜV als schwerwiegender Mangel ausgewiesen.

Die Risse in Ihrer Windschutzscheibe könnten als so signifikant angesehen werden, dass sie die Integrität beeinträchtigen und Sie und andere Fahrer auf der Straße physisch in Gefahr bringen.

Das scheint sich kaum zu lohnen.

Wann muss ich meine Windschutzscheibe nach einem Riss nicht mehr reparieren?

Wenn der Schaden relativ klein ist, bedeutet dies, dass ein kaum sichtbarer Riss oder ein Abplatzer, der vielleicht zur Mitte hin liegt, keinen allzu großen Anlass zur Sorge darstellt.

Einige Territorien sind diesbezüglich strenger als andere. Aber es ist immer sicher zu sagen, dass, wenn Ihre Windschutzscheibe erheblich gesprungen oder beschädigt ist oder die Integrität der Struktur der Windschutzscheibe beeinträchtigt ist, gibt es eine sehr gute Chance, dass Sie in ernsthafte Schwierigkeiten geraten, wenn Sie das Fahrzeug nicht so bald wie möglich reparieren lassen.

4.6/5 - (45 votes)

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.