Das Entfernen eines alten Autoscheibenaufklebers ist oft nur mit viel Frust verbunden; das fängt schon damit an, dass sich die alten Aufkleber von selbst ablösen. Auch gewaltsames Entfernen hilft nicht weiter, da sie bei dieser Art des Entfernens in zerrissene Streifen und Stücke zerreißen.

Vom Logo einer Fußballmannschaft, für die man früher schwärmte, bis hin zu geschmolzenen Resten einer archaischen Vignette – in dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung lernen Sie, wie Sie selbst die kleinste Spur eines unerwünschten Aufklebers effektiv loswerden und so kostbaren Platz auf der Windschutzscheibe gewinnen.

Windscreens should not look like this - very messy

Schritte vor dem Entfernen von Windschutzscheiben-aufklebern

Es ist am besten, die Oberfläche der Windschutzscheibe vor dem Ausbau vorzubereiten. Dieser Schritt beinhaltet die einfache Verwendung eines Handtuchs und warmen Wassers. Das Handtuch wird mit dem warmen Wasser angefeuchtet und dann über die Oberfläche des Aufklebers und auch über die ihn umgebende Fläche gestrichen, wodurch eine saubere Leinwand zum Arbeiten entsteht.

(Hinweis: Das warme Wasser nach dieser Anwendung nicht wegschütten, lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum)

Verwenden Sie am besten Ihren Standard-Scheibenreiniger, wenn Sie versuchen, einen hartnäckigen Fleck auf der Windschutzscheibe zu entfernen. Dieser Schritt ist notwendig, da die Arbeit auf einem sauberen Bildschirm viel einfacher ist als auf einem verschmutzten, da die Sauberkeit jegliche Sichtbarkeit von Etikettenresten auslöscht.

Wie löst man einen lästigen Autoaufkleber?

Im nächsten Schritt entfernen Sie vorsichtig mit den Fingern so viel des gewaschenen Aufklebers wie möglich. Dies sollte langsam und mit viel Vorsicht geschehen; so wird verhindert, dass der Aufkleber in Stücke reißt und hoffentlich unversehrt bleibt. Dadurch wird auch das Entfernen großer Teile des Aufklebers leichter möglich.

Dieser Schritt ist oft einfacher, wenn Sie versuchen, neuere Klebeetiketten zu entfernen. Es gibt also absolut keinen Grund, auszuflippen, wenn sich Ihr älterer Aufkleber mit vielen kleinen Rissen auf einmal ablöst. Hinweis: Es ist nicht unbedingt erforderlich, aber das Abziehen des Großteils des klebrigen Materials in diesem Stadium erleichtert das Entfernen des Vinylklebers im nächsten Schritt.

Wie kann ich den Klebstoff entfernen?

Bei diesem Schritt müssen Sie ein vertrauenswürdiges Klebstoffentfernungsmaterial aus einem Baumarkt holen. Ich würde Ihnen empfehlen, ein Produkt wie WD-40 zu besorgen. Auch einfache Materialien wie Franzbranntwein können für diese Aufgabe wirksam sein.

Es ist immer ratsam, die Sicherheitshinweise auf dem Material, das Sie erhalten, sorgfältig zu lesen. Klebstoffentferner auf Aceton-basis können den Klebstoff des Aufklebers nur teilweise auflösen, während einige andere Materialien den Autolack angreifen können, weshalb äußerste Vorsicht geboten ist. Außerdem sollte man ein Handtuch unter die Arbeitsfläche legen, damit das herunterfallende Aufklebermaterial einfach aufgefangen werden kann.

Im nächsten Schritt tragen Sie den Klebstoffentferner auf die verbleibenden Teile des Scheibenaufklebers und auch auf den Teil der Windschutzscheibe auf, von dem Sie Aufklebermaterialien entfernt haben, und lassen den Klebstoffentferner vorsichtig in den Kleber des Aufklebers eindringen. Achten Sie darauf, dass das gummiartige Material vor dem nächsten Schritt nicht von der Oberfläche der Windschutzscheibe abtrocknet. 

Wie kann ich den Windschutzscheibenaufkleber abkratzen?

Der nächste Schritt erfordert die Verwendung eines einfachen Werkzeugs: eines Kunststoffschabers. 

Verwenden Sie den Kunststoffschaber, um den restlichen Aufkleber zusammen mit dem Klebstoffentferner abzuziehen. Der Klebstoffentferner hätte die Haftung zwischen dem Aufkleber und der Windschutzscheibe aufgeweicht, wodurch er sich leicht ablösen ließe. Wenn das Abschaben des Aufklebers mit dem Kunststoffschaber für eine Runde nicht ausreicht, sollte mehr Klebematerial hinzugefügt und dieser Schritt wiederholt werden.

Anstelle eines Kunststoffschabers kann auch eine Rasierklinge verwendet werden. Bei der Verwendung einer Rasierklinge muss jedoch besonders vorsichtig vorgegangen werden, um Kratzer oder Schäden am Bildschirm zu vermeiden.

Die Endreinigung

Dieser letzte Schritt folgt auf das zufriedenstellende Entfernen von Klebeetiketten.

Wenn Sie den Aufkleber akzeptabel von der Windschutzscheibe entfernt haben, nehmen Sie ein Handtuch und tauchen Sie es in das warme Wasser.

(Sind wir nicht froh, dass wir das nicht früher weggeschmissen haben?)

Verwenden Sie das Handtuch, um den Bereich zu waschen, in dem sich der Aufkleber befand. Dieser Waschschritt hilft, alle Reste des Aufklebers zu entfernen, so dass eine helle und saubere aufkleberfreie Windschutzscheibe entsteht.

Wir bei Autoglas Deutschland bieten unseren Kunden in ganz Deutschland den Austausch von Windschutzscheiben an. Für weitere Details und Ratschläge zur richtigen Pflege Ihrer Windschutzscheibe, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open chat