Mazda leitet seinen Namen von Ahura Mazda ab – dem Gott des Lichts, und der Mazda6 leuchtet ganz sicher.

Das Modell 2021 bietet neue Funktionen wie Apple CarPlay und Android Auto, den klassischen Turbomotor des 6 und eine Carbon Edition mit Lackierung in Polymetallgrau, schwarzen Außenakzenten und stimmungsvollen 19-Zoll-Rädern. Das Signature-Modell verfügt über eine automatische Notbremsung hinten und einen Fahrer-überwachungssystem.

Es ist eine Schönheit, die nicht getrübt werden sollte, vor allem nicht durch einen unschönen Riss in der Windschutzscheibe.

Ich bin bereits überzeugt. Besorgen Sie mir eine brandneue Mazda6 Windschutzscheibe.

Was verursacht Splitter und Risse in der Windschutzscheibe des Mazda6?

Plötzliche Risse und Absplitterungen sind oft ein Rätsel und immer ärgerlich – und potenziell teuer.

Einige Gründe für Risse liegen auf der Hand, andere wiederum sind stark von den Umständen abhängig.

Aufprallschaden

Wenn Sie auf (oder in der Nähe von) neu asphaltierten Straßen fahren, kann die Windschutzscheibe in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Straßenbeläge sind in der Regel eine Mischung aus Asphalt und Felsen.

Bauunternehmer testen die Härte von Gesteinsbrocken, die eine Windschutzscheibe beschädigen können – vor allem, wenn es um hohe Geschwindigkeiten geht.

Der Aufprall dieser kleinen Trümmerteile am Straßenrand kann einen Splitter und schließlich einen Riss in der Windschutzscheibe verursachen. Der Winkel und die Geschwindigkeit, mit der der Stein auf das Glas trifft, spielen eine wichtige Rolle.

Diese Art von Schaden ist häufig ein behebbares Problem und in der Regel die häufigste Ursache für alle Probleme mit Windschutzscheiben.

Steine sind der häufigste Grund für plötzliche Steinschlagschäden an einer Windschutzscheibe. Fahrten auf einer frisch gepflasterten Straße oder einem Weg mit Kieselsteinen können den sofortigen Ruin bedeuten.

Steine mit hoher Geschwindigkeit können jede der drei Schichten einer Windschutzscheibe oder sogar eine Seitenscheibe beschädigen.

Stressfrakturen

Der Wechsel der Jahreszeiten kann zu Temperaturspitzen führen. Temperaturextreme durch eisigen Wind und direkte Sonneneinstrahlung können einen Mazda6 beeinträchtigen.

Seine Bestandteile (einschließlich des Fensterrahmens und des Autoglases) ziehen sich zusammen und dehnen sich aus.

Obwohl diese Toleranzen gering sind, kann die Bewegung zu einem Spannungsbruch führen – ein guter Begriff, denn sowohl die Windschutzscheibe als auch der Fahrer können durch die daraus resultierende Belastungleiden .

Ein zufälliger und plötzlicher Riss im Autoglas Ihres Mazda6 kann auf schwankende Temperaturen zurückzuführen sein.

Wettermuster

Stürmisches Wetter kann nicht nur zu Spannungsbrüchen aufgrund von Temperaturschwankungen führen, sondern auch zu Trümmern in der Luft.

Hagelkörner und umherfliegende Äste sind nur einige der Schäden, die eine Windschutzscheibe erleiden kann.

Autounfälle

Ein Unfall kann ein kleiner Blechschaden sein, gefolgt von einer Interaktion mit der Versicherung oder schlimmstenfalls ein Totalschaden des Mazda6.

Schon ein kleiner Unfall kann zum kompletten Austausch mehrerer Autoglasscheiben führen, einschließlich aller erforderlichen Verbindungsteile.

Minderwertige Materialien, Reparaturen und Installationen

Schlecht ausgebildete Autoglastechniker, veraltete Geräte und nicht OEM-konforme Materialien können zu Qualitätsproblemen führen.

Autoglasteile und Fensterrahmen, die nicht perfekt aufeinander abgestimmt sind, erzeugen Reibung, bilden Spannungsbrüche und lassen eine Windschutzscheibe plötzlich zerspringen.

Wie kann ich verhindern, dass sich Risse inder Windschutzscheibe meines Mazda6 bilden?

Wir haben die wichtigsten Gründe für die Entstehung von Rissen in der Windschutzscheibe eines Mazda6 besprochen. Zu den Maßnahmen, mit denen Sie diese Probleme einschränken oder ganz verhindern können, gehören geschütztes Parken, verantwortungsbewusstes Enteisen, regelmäßiges Reinigen, aufmerksames Beobachten Ihrer Umgebung und die Inanspruchnahme professioneller Autoglastechniker für die Untersuchung und Reparatur von Windschutzscheiben. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Risse in Windschutzscheiben verhindern.

Der Mazda6 verfügt über eine Vielzahl von technischen Merkmalen, die das Fahren sicherer und angenehmer machen. Einige dieser Merkmale werden sich auf die Kosten für die Reparatur und den Austausch von Windschutzscheiben auswirken, da sie eine anspruchsvollere Ausrüstung erfordern. Behalten Sie diese Punkte im Hinterkopf, bevor Sie einen Autoglas-Profi rufen.

Welche Windschutzscheibenmerkmale hat mein Mayda6?

Regensensor

Der Mazda6 verfügt über einen Regensensor hinter der Windschutzscheibe und dem Rückspiegel angebracht. Er aktiviert die Scheibenwischer automatisch, wenn er Feuchtigkeit auf der Windschutzscheibe feststellt. 

Getönte Windschutzscheibe

Die blaue oder grüne Tönung der Windschutzscheibe ist vor allem im oberen Teil des Bildschirms zu sehen. Die Tönung blockiert schädliche Sonnenstrahlen und macht das Fahren bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang besonders angenehm und sicher.

Windschutzscheibe zur Geräuschreduzierung

Eine akustische Windschutzscheibe besteht aus einer zusätzlichen Vinylfolie, die zwischen den Glasschichten liegt. Die schalldämpfenden Eigenschaften dieser zusätzlichen Schicht schützen die Kabine vor Außengeräuschen (Straße, Motor und Verkehr) und sorgen für eine komfortable und ruhige Umgebung.

Kamera

Kameras an der Windschutzscheibe und an der Heckscheibe unterstützen den Fahrer beim Einparken des Fahrzeugs. Sie unterstützen auch Ihre Fahrerassitenzsysteme im Auto. Darüber hinaus kann es im Falle eines Unfalls Beweise aufzeichnen – hilfreiche Informationen, falls die Haftung ein Problem werden sollte.

Beheizte Windschutzscheibe

Dreifach verglaste Windschutzscheiben haben elektronisch gesteuerte Heizelemente im Glas. Sie ermöglichen die sichere Ableitung von Wärme in strategischen Bereichen der Windschutzscheibe. 

Dieses System bietet dem Fahrer mehr Komfort und eine bessere Sicht bei Eis und Nebel. Es wirkt auch der bereits erwähnten Belastung entgegen, die Temperaturschwankungen in der Windschutzscheibe hervorrufen.

Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN) Schild

Normalerweise positioniert der Hersteller die FIN-Nummer unten an der Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite. Sie können die FIN von außen gut erkennen.

Wenn Sie Ihre Windschutzscheibe austauschen, muss der Techniker die Fahrgestellnummer korrekt notieren und auf der neuen Scheibe anbringen.

Fahrerassistenzsysteme

Der neue Mazda6 verfügt über innovative Fahrerassistenzsysteme, die als i-ACTIVSENSE bekannt ist.

Diese Serie fortschrittlicher Sicherheitssysteme verwendet Erkennungsgeräte wie Milliwave-Radare und Kameras. Diese Technologien unterstützen das sichere Fahren und helfen dem Fahrer, mögliche Gefahren auf der Straße zu erkennen. Hochentwickelte Sicherheitssysteme minimieren dann den Schaden einer Kollision oder vermeiden sie ganz.

Aufgrund dieser fortschrittlichen Eigenschaften ist es wichtig, die Windschutzscheibe Ihres Mazda6 von einem qualifizierten Autoglastechniker austauschen zu lassen.

Bei Autoglas Deutschland behandeln wir Ihren Mazda6 mit besonderer Sorgfalt.

Interessante Mazda6 Fakten

  • Mazda verkauft den Mazda6 (eine Mittelklasse-Limousine) in China und Japan als Mazdaspeed Atenza – der Name leitet sich vom italienischen Wort attenzioneab.
  • Das Unternehmen brachte das Auto im Jahr 2002 auf den Markt. Es war das erste Mal, dass Mazda den Slogan ‚Stylish, Insightful and Spirited‚ als Designphilosophie verwendete.
  • Der Mazda6 hat eine Rarität: zwei Kraftstoffleitungen, die vom Tank zum Motor führen. Mazda hat einige Modelle der Modellreihe 2009-10 in Kanada, Mexiko, Puerto Rico und den USA zurückgerufen, weil Gelbe Spinnen Nester in den Kraftstoffleitungen gebaut haben. Die Dampfstärke in den Kraftstoffleitungen reicht aus, um die Spinnen anzulocken, aber nicht aus, um sie zu töten.
  • Im Jahr 2014 führte das Unternehmen in den USA den Mazda6 mit i-ELOOP(intelligent-Energy Loop) ein. i-ELOOP ist ein regeneratives Motorbremssystem, das die freilaufende Lichtmaschine des Fahrzeugs nutzt, um beim Ausrollen Energie einzufangen und so 5 % Kraftstoff zu sparen.
  • Der Mazda6 hat den ersten Platz in der Herstellermeisterschaft der SCCA Pro Racing World Challenge in den Staaten belegt.
5/5 - (30 votes)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Open chat